top of page

Resolution für den Erhalt des Huchens


Huchenpaar auf dem Laichplatz (Foto: Clemens Ratschan)

Die steirische Mur ist einer der letzten großen Alpenflüsse in Österreich, der einer großen Huchenpopulation Lebensraum bietet. In fast allen anderen, ist er aufgrund von Eingriffen vor allem zur Energieproduktion ausgestorben. Trotz dieser enormen Bedeutung für die Natur, ist ganz konkret die Errichtung neuer Kraftwerke geplant. Das steht im Widerspruch zu sämtlichen Schutzbestimmungen für den Huchen und zahlreicher anderer Arten in Fließgewässern. Fluss kommt von fließen. Genau das braucht der Huchen, der Mensch und unzählige Lebewesen sind auf intakte Fließgewässer mit ihren Auwäldern angewiesen – das gilt es zu erhalten und wieder zu renaturieren.


Eine aktuelle und umfangreiche Studie befasst sich mit der Situation des Huchens in Österreich und Bayern. Sie kann unter folgendem Link öffentlich zugänglich:


Die Bewirtschafter bitten Euch, die nachfolgende Petition zum Schutz des Huchens zu unterstützen:



63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page