top of page

Laxaþjóð | A Salmon Nation | Patagonia Films

Vor kurzem hat Patagonia einen neuen Film veröffentlicht welcher sich der industriellen Lachszucht vor Islands Küste und der damit einhergehenden Umweltzerstörung widmet.


"Unser Umgang mit der Natur prägt nicht nur unsere Geschichte, sondern auch unsere Zukunft. Doch unter der Wasseroberfläche der isländischen Fjorde droht die industrielle Fischzucht eine der letzten Wildnisse Europas zu zerstören. Lachsfarmen mit offenen Netzen richten in der empfindlichen Umwelt, in der sie angesiedelt sind, verheerende Schäden an, verschmutzen unberührte Ökosysteme, misshandeln die Zuchtfische und treiben die lokalen Lachspopulationen in den Ruin. Diese Industrie steht im Widerspruch zu Islands unberührter Natur, und wie eine wachsende lokale Bewegung zeigt, gibt es keinen Ersatz für die Natur. Laxaþjóð | A Salmon Nation erzählt die Geschichte eines Landes, das durch sein Land und seine Gewässer verbunden ist, und von der Kraft einer Gemeinschaft, die wilden Orte und Tiere zu schützen, die zu ihrer Identität beigetragen haben."



Unter folgendem Link könnt ihr eine Petition gegen die Lachszucht mit offenen Netzen an Islands Küsten unterschreiben.

30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page