• Michael Grohmann

Kooperationsgewässer, es ist soweit.

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde unseres Vereins!


Die Idee dazu gibt es ja schon lange, nun ist es endlich soweit. Wir starten unsere Initiative der "Kooperationsgewässer".


Wir wollen durch den Austausch und die Zusammenarbeit mit Kooperationsgewässern eine größere Gemeinschaft Gleichgesinnter aufbauen, um mehr Gehör zu finden: In der Fischerei, in Naturschutzangelegenheiten, bei politischen EntscheidungsträgerInnen, in der Gesellschaft! Wir wollen sichtbar machen, dass Fischerei einen Beitrag zum aktiven Naturschutz leisten kann. Unsere Gemeinschaft soll sich zum Sprachrohr einer nachhaltigen Fischerei entwickeln und ein Gegenpol zu nicht zeitgemäßen Ansichten und verstaubten Strukturen in der Angelfischerei sein.


Als ersten Schritt werden wir Gewässer, mit welchen wir kooperieren, auf unserer Homepage listen. Abhängig davon wie sich das Konzept der "Kooperationsgewässer" in Zukunft entwickelt und wie groß das Interesse ist, sind weitere Schritte geplant.


Das erste Kooperationsgewässer dürfen wir euch auch schon vorstellen. Dabei handelt es sich um den wunderschönen Abschnitt der Großen Mühl zwischen Ulrichsberg und Schlägl. Dieser Abschnitt wird von Christoph Hauer schon seit einigen Jahren nachhaltig bewirtschaftet.


Solltet ihr Interesse an einer Kooperation haben findet ihr weitere Details hier.


Wir freuen uns darauf, von euch zu hören.





114 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen